Historie der BS Apparatebau GmbH in Geretsried

Die BS Apparatebau GmbH in Geretsried ist stolz darauf, inzwischen auf eine über 20-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken zu können. Zahlreiche zufriedene Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebereichen wie der Chemischen Industrie, Lebensmittel-Technik oder Verfahrens-Technik haben uns ihr Vertrauen geschenkt und unsere lange Historie somit ermöglicht. Mit immer neuen Herausforderungen treten sie an uns heran und so entwickelt sich auch die BS Apparatebau GmbH stetig weiter und überzeugt durch kundenspezifische Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik.

Nachfolgend haben wir Ihnen eine Übersicht über die Historie unseres Geretsrieder Unternehmens zusammengestellt. Für weitere Fragen zu uns und unseren Leistungen stehen wir Ihnen gerne persönlich Rede und Antwort. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Gründung 1992

Im Jahre 1992 entschließen sich die bereits selbstständigen Kupferschmiedemeister Peter Brandmeier und Max Streicher, die ihre umfangreiche und umfassende Ausbildung bei der Linde AG absolvierten, zur Gründung eines eigenen Unternehmens. Die BS Apparatebau GmbH entsteht.

1994 Umzug in größere Räumlichkeiten

Die anfangs ausreichende Lkw-Garage im Gewerbegebiet Gelting wird nach kurzer Zeit zu klein. Die Anmietung größerer Räumlichkeiten in der Wallensteinstraße in 82538 Geretsried wird unumgänglich.

2000 Unser Azubi wird Bundessieger

Unser Auszubildender Markus Pohl wird Landes- und Bundessieger im Leistungswettbewerb der Handwerksjugend.

2005 Ankauf einer eigenen Halle

Im September 2005 entschließen sich die Gesellschafter der BS Apparatebau GmbH zum Ankauf einer eigenen Produktionshalle in der Gustav-Adolf-Straße 5 in 82538 Geretsried.

2013 Gesellschafterwechsel

Zum 31.12.2013 scheidet Herr Peter Brandmeier aus gesundheitlichen Gründen aus dem Geretsrieder Unternehmen aus. Die Gesellschafts-Anteile werden von den Herren Thomas Fürst und Peter Streicher übernommen.